Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

09.02.15 – Take2

Bunte Laune am Morgen

Frühstückseier zu köpfen, geht mit „Clack“ spielend leicht: Zum 15-jährigen Jubiläum gibt es nun eine Auswahl an fünf bunten Farben.

444aa0215sm.jpg

In fünf bunten Farben sorgt der Eierschalensollbruchstellenverursacher für gute Laune beim Frühstück.

 

Der Eierschalensollbruchstellenverursacher von Take2 aus Rosenheim ist ein Beispiel dafür, wie man ein einfaches physikalisches Gesetz in ansprechendem Design zum nützlichen Gebrauchsgegenstand wandelt. Dazu setzt man „Clack“ auf das Frühstücksei, zieht die Kugel aus hochwertigem Edelstahl nach oben und lässt sie fallen. Dadurch entsteht eine Sollbruchstelle, die das Schälen des Frühstückseis vereinfacht.

Zum 15-jährigen Bestehen des nützlichen Helfers erscheint dieser in einer neuen, bunten Ausführung, der „Color Edition“. Die Silikon-Elemente sind entweder in Gelb, Orange, Pink, Petrol oder Grün gehalten. Zudem verleiht dieses Material dem Eierschalensollbruchstellenverursacher die nötige Griffigkeit.

 info@take2-design.de, www.take2-design.de