Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.01.16 – Design

Iittala: Sarjaton Varpu

Mit „Varpu” erweitert die finnische Designmarke Iittala ihre „Sarjaton”-Kollektion um ein weiteres Muster. Gestaltet hat es die schwedische Illustratorin Lotta Olsson, die ihre Inspiration aus skandinavischen Waldlandschaften zog. 

iittala_2015_sarjaton_setting_2

Die Kissen, Tassen und Co. der Sarjaton Varpu-Serie von Iittala bringen einen Hauch finnischer Natur an den Schreibtisch.

 

Die klassische „Sarjaton”-Serie steht für weiche Konturen und auffällige Dekore. 2012 erstmals auf den Markt gebracht, wird sie nun um das neue Muster „Varpu” ergänzt, was auf finnisch soviel bedeutet wie „Zweig”.

Denn für ihre Arbeit an dem neuen detailreichen Design hat sich die Illustratorin Lotta Olsson Anregung bei der finnischen Flora geholt: „Finnlands Landschaften sind in meinen Augen märchenhaft und zugleich mysteriös”, erklärt sie. „Die blaue Farbe im Muster reflektiert die arktische Taiga. Die Erdtöne zeigen die Vielfalt der nordischen Natur und Traditionen auf eine moderne Art und Weise.”

Die neue Kollektion umfasst Produkte, die Ordnung oder auch nur ein bisschen Schönheit ins (Arbeits-)Leben bringen, so neben Aufbewahrungsboxen und einem Serviertablett auch Kissenbezüge, Geschirr und ein Geschirrtuch.