Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

11.06.15 – Erweiterung bei Rommelsbacher

Millioneninvestition eingeweiht

Rund 7 Mio. Euro hat Rommelsbacher in die Erweiterung des Werks am Standort Dinkelsbühl gesteckt. Gestern erfolgte die feierliche Eröffnung.

572aa0615sm.jpg

7 Mio. Euro investierte Rommelsbacher am Standort Dinkelsbühl – neu ist u. a. der moderne Eingangsbereich.

 
Rommelsbacher2

Die neue Logistikhalle bietet auf 4.000 m² Lagerraum für rund 3.200 Palettenplätze.

 
Alle Bilder anzeigen

Es ist die größte Investition in der Firmengeschichte, die Rommelsbacher mit den Bauarbeiten der vergangenen 14 Monate getätigt hat. Entstanden sind u.a. ein neuer Eingangsbereich und Showroom, die neue Logistikhalle und Büroräume. Daneben wurde der bestehende Altbau aufwändig renoviert. „Wir haben unsere Fläche hier am Standort Dinkelsbühl annähernd verdoppelt – von 6.000 m² auf 11.000 m²”, betonte Sigrid Klenk, die das Familienunternehmen in dritter Generation führt, bei der gestrigen Eröffnung.

Ein Blick hinter die Kulissen

Bei der feierlichen Einweihung gab es einen Rückblick auf die Entwicklung des Unternehmens seit der Gründung im Jahre 1928. Ein Werksrundgang bot zudem spannende Einblicke hinter die Kulissen. Wer die neuen Räumlichkeiten besichtigen und erfahren möchte, wie die Rommelsbacher-Produkte hergestellt und gelagert werden, hat dazu bald Gelegenheit: Am kommenden Samstag, 13. Juni, lädt Rommelsbacher zum „Tag der offenen Tür” nach Dinkelsbühl ein.

Mehr zur Großinvestition bei Rommelsbacher lesen Sie in der Printausgabe von stil & markt, die Sie hier bestellen können.