Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

31.01.17 – Cadeaux Leipzig

Trends, Traditionen und Sinnesgenuss

Zum 50. Mal findet vom 4. bis 6. März die Cadeaux in Leipzig statt. Die Verbindung von Floristik und Kulinarik ist ein wichtiges Thema der Jubiläumsausgabe.

cah16ts0050-1484131728.jpg

Die erzgebirgische Holzkunst verbindet Tradition und Innovation in handwerklicher Perfektion.

 

Rund 390 Aussteller und Marken bilden auch zum 25. Jubiläum die bewährte Mischung aus bekannten Marken, Manufakturen und jungen Designer-Labels auf der Geschenk- und Wohntrend-Messe. Schwerpunkte sind Floristik, Gedeckter Tisch, Cook-Shop und Gourmet. In den Bereichen Geschenkartikel sowie Papier- und Kreativerzeugnisse sind ebenfalls viele namhafte Aussteller zugegen und auch der Bereich Wohnaccessoires ist wieder gut aufgestellt.
    
Viel Raum nimmt die Holzkunst aus dem Erzgebirge ein, die laut Veranstalter in Leipzig ihre weltweit größte Schau ausrichtet. In der Sonderschau „Neuland – Innovationen aus dem Erzgebige“ lassen sich die Kunsthandwerker und Spielzeughersteller bei der aktuellen Produktion über die Schulter blicken.
    
Floristik mit Genuss
    
Zum zweiten Mal findet das Forum „Florales Kulinarium“ auf der Frühjahrs-Cadeaux statt. In diversen Kochshows verführt „Heidekoch“ Philipp Anders mit Gaumenfreuden aus Zutaten der heimischen Flora und Fauna. Begleitend sorgt der Floristmeister Reinhold Pause für optischen Genuss: Im Rahmen von Vorführungen stellt er aktuelle Blumentrends vor und verrät Tricks für gelungene Pflanzenarrangements.
    
Besucher der Cadeaux haben kostenlosen Zutritt zur unique 4+1 für Werbetechnik, Textilveredelung, Graviertechnik und Trophäen, die parallel in der Glashalle stattfindet. Am Messesonntag lädt der Landesverband Garatenbau Sachsen e. V. zur Floriga in die Messehalle 4 ein; deren Sortiment erstreckt sich über Frischblumen und -pflanzen, Floristikbedarf, Einrichtung fürs Fachgeschäft, Gartenbautechnik und Fachliteratur.