Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

24.04.18 – Messevorbericht

Eunique: Ausgezeichnet einzigartig

Designunikate und Handwerkskunst stehen im Mittelpunkt der Eunique, die vom 8. bis 10. Juni 2018 stattfindet. In diesem Jahr wird außerdem der zehnte Eunique-Award verliehen.

Eunique-Halle.jpg

Handgemachte Qualität: Die Aussteller der Eunique in Karlsruhe zeigen ganz besondere Produkte. © Messe Karlsruhe

 

Eine hohe Qualität und individuelle Gestaltung zeichnet das Portfolio der Aussteller aus, die im Rahmen der Eunique ihre Objekte in der Karlsruher Messe präsentieren. Unterschiedliche Handwerkstechniken und Materialien sowie verschiedene Arten des künstlerischen Ausdrucks im Design treffen hier aufeinander.

Um die einzigartige Arbeit der Aussteller zu würdigen, wurde der Eunique-Award ins Leben gerufen, der auf der anstehenden Messeausgabe vom 8. bis 10. Juni zum zehnten Mal vergeben wird. „Wir wollen damit auf die Bedeutung der handwerklichen Gestaltung aufmerksam machen, denn sie gerät neben der bildenden Kunst und massenhaft produziertem Design oft in Vergessenheit“, sagt Projektleiter Kai Richter über die Auszeichnung. Den Preis vergibt die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH am ersten Messetag gemeinsam mit dem Bundesverband Kunsthandwerk, der auch ideeller Träger der Eunique ist.

Internationaler Partner 2018 ist das Designnetzwerk „Design Nation”, das britische Designer und Handwerkskünstler vernetzt und fördert. In der Sonderschau „Design Nation: Head, Hand & Heart – celebrating British craft and design” erwartet die Besucher ein breites Spektrum britischer Trends und Produkte.

Parallel findet in den Hallen der Karlsruher Messe zum vierten Mal die „Loft – Das Designkaufhaus“ statt. Hier stellen Designer, Labels, Newcomer und Hochschulen ihre Produkte mit Potenzial für höhere Stückzahlen aus. Ergänzt wird die „Loft” in diesem Jahr zum ersten Mal durch das „New Housing – Tiny House Festival”, das über den Trend zum nachhaltigen Wohnen auf Rädern informiert und eine Plattform zum Informationsaustausch bietet. Der Eintritt der Eunique gilt auch für diese Messe.