Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

29.09.17 – Fachgeschäft des Monats

Tischideen & Ambiente: Online zum stationären Erfolg

Birgit Fluck verkauft seit vielen Jahren erfolgreich über das Internet. Wachstumspotenzial für ihr Geschäft sieht sie nun vor allem im stationären Handel.

Tischideen--Ambiente.jpg

Da möchte man sich am liebsten gleich dazu setzen: Bei Tischideen & Ambiente finden Kunden jede Menge Inspiration zum gemütlichen Beisammensein. © Tischideen & Ambiente

 
Tischideen--Ambiente.jpg

Passend zur aktuellen Saison sind die gedeckten Tische im Ladengeschäft dekoriert. © Tischideen & Ambiente

 

Auf eine lange Geschichte blickt man bei Tischideen & Ambiente bereits zurück: „Das Geschäft selbst wurde um 1903 von meinem Urgroßvater Franz Scherer gegründet. Das Sortiment umfasste Haushalts- und Eisenwaren sowie Herde und Öfen“, so Birgit Fluck. Als die heutige Inhaberin 2003 in den Betrieb in Blumberg mit einstieg, der zu der Zeit von ihrer Mutter Helena Scherer geführt wurde, herrschte dringender Handlungsbedarf, weil die Umsätze niedrig waren.

Die Lösung: das Internet. Begonnen hat die digitale Erfolgsgeschichte mit einem Lagerverkauf der Restbestände. Eine stetige Weiterentwicklung der Online-Aktivitäten führte dazu, dass der Shop seit zehn Jahren beständig wächst.

Das Ladengeschäft

Doch auch stationär hat sich in den vergangenen Jahren viel getan. Schon 2006 zog das Geschäft innerhalb Blumbergs in größere Räume um, damit einher ging eine Neuorientierung. So nahmen die beiden Frauen z. B. Geschenkartikel ins Sortiment auf. 2015 folgte dann ein erneuter Umzug: nach Geisingen in ein ehemaliges Möbelhaus. Dort präsentiert Tischideen & Ambiente in einem 600 m² großen Showroom vorrangig Produkte, die sich unter den Schlagworten gehobene Tischkultur zusammenfassen lassen. Abgerundet wird das Sortiment außerdem durch ausgewählte Designobjekte aus dem Bereich Wohnaccessoires.

Einkaufserlebnisse schaffen

Der Grund für den Ausbau des stationären Geschäftes, obwohl der Online-Shop des Unternehmens bereits gut lief, ist ein einfacher: Nach Flucks Erfahrungen möchten Verbraucher die Produkte nicht nur auf Abbildungen am Bildschirm erleben. „Die Kunden wollen Bestecke und auch Tableware anfassen, schauen, wie es in der Hand liegt, und auch beraten werden“, ist das Team von Tischideen & Ambiente überzeugt. Der Kunde von heute wünscht sich ein Einkaufserlebnis.

Ausblick in die Zukunft

Obwohl die Inhaberin das größte Potenzial im stationären Handel und in der Lifestyle-Ausstellung ihres Geschäftes sieht, ist sie überzeugt: „Auch der Online-Handel bietet weitere Wachstumsmöglichkeiten. Hier werden wir das Einkaufserlebnis in unserem Online-Shop laufend weiterentwickeln.“

Mehr dazu finden Sie in unserer Juli-Ausgabe: Ein kostenloses Probeexemplar unseres Heftes können Sie bei unserem Vertrieb bestellen.