Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

02.11.15 – Nachgefragt!

„Raumdüfte und Kissen“

Was läuft zurzeit besonders gut? Diese Frage stellten wir Hans Gelz, Inhaber von Hans Gelz – Genüssse für die Sinne in Wittlich.

Hans Gelz

Hans Gelz

 
Lampe Berger smoked sphere

Raumdüfte wie von Lampe Berger (im Bild) sind zurzeit sehr gefragt.

 

„Wir sind mit allen Sinnen auf den Herbst eingestellt: Bei den Düften gehen orientalisch angehauchte Aromen, etwa ‚Nemo‘, gut. Im Bereich Raumdüfte sind die Produkte von Lampe Berger gefragt, im Genussbereich zuckerfreie Essige, etwa von Piazza Grande Modena. Beliebt sind auch die Kissen der französischen Manufaktur Iosis mit aufwändigen Stickereien“, sagt Hans Gelz im Gespräch mit stil & markt.

Was rund 400 km östlich von Wittlich der Renner bei den Kunden ist, lesen Sie im Artikel „Bambusgeschirr und Taschen“ von Edith Papritz, Mohren-Haus, Bamberg.

Auch die aktuellen Trends in Ludwigsburg können Sie im Statement „Schneidware und Pasta“ von Gerald Pritz lesen.