Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.07.17 – Fachgeschäft

Flying Fawn: Schön und schön gesellt sich gern

„Flying Fawn“ war zunächst ein Blog rund um Kreatives und Design. 2014 eröffnete Ann-Cathrin Krauß gemeinsam mit ihrem Partner dann ein Fachgeschäft.

Flying-Fawn-Geschaeftsfuehrer.jpg

Mit Leidenschaft betreiben Ann-Cathrin Krauß und Matthias Blank das Fachgeschäft „Flying Fawn“. © Flying Fawn

 
Flying-Fawn-Koeln.jpg

Gemütlich einen Kaffee trinken und sich inspirieren lassen – bei „Flying Fawn“ kein Problem. © Flying Fawn

 

Zunächst nannten Ann-Cathrin Krauß und Matthias Blank ein Geschäft in der Brüsseler Straße in Köln ihr Eigen. „Der Laden war klein und gemütlich, aber leider ein wenig versteckt“, erinnert sich Ann-Cathrin Krauß. Weil die Kunden das Konzept aber dennoch gut annahmen, konnte sich das Unternehmen schon bald einen Umzug leisten – in größere Räumlichkeiten in der stark frequentierten Aachener Straße. Hier findet man auf 100 m² alles, was das Wohnherz begehrt: Geschirr und Porzellan sowie Dekorations- und Wohnaccessoires dominieren das Sortiment, aber auch Papeterie, Geschenkartikel und Möbel gibt es zu entdecken.

 Beliebte Eigenkreationen

Schon vor der Gründung von „Flying Fawn“ beschäftigte sich Ann-Cathrin Krauß mit der Kreation von eigenen Papeterie-Produkten für besondere Anlässe wie Hochzeiten und Geburten. Teilweise hat sie sogar ganze Veranstaltungen organisiert und ausgestattet. „Das hat mir so viel Freude bereitet, dass ich es auch neben dem normalen Geschäftsbetrieb weitergeführt habe,“ sagt sie. Da sich die Anfragen häuften, rief man 2016 eine eigene Marke unter dem Namen „Fawntastique“ ins Leben.

Auch wenn das Zuhause frischen Wind vertragen kann, aber die Ideen zur Umgestaltung fehlen, dann ist man bei „Flying Fawn“ an der richtigen Adresse: Auf Wunsch richtet das Team Wohnungen direkt vor Ort mit ein.

Schönes kaufen – überall

Auch ein Online-Shop ergänzt das Angebot des Geschäftes. „Wir haben uns viel Mühe gegeben, um den Kunden ein rundum positives Online-Shopping-Erlebenis zu bieten“, so Matthias Blank. „Das bezieht sich nicht nur auf Nutzerfreundlichkeit und Funktionalität, sondern auch auf die visuelle Komponente. Kurz: Es soll Spaß machen, sich durch unser Sortiment zu klicken.“

Doch darauf ruht sich das Team nicht aus: Auch für die Zukunft hat man kreative Pläne. Es bleibt also spannend in Köln, denn „klar ist: ‚Flying Fawn‘ ist kein ‚normales‘ Geschäft mit schönen Produkten, sondern so viel mehr“.

Mehr zu dem Fachgeschäft lesen Sie in unserer Printausgabe vom März.