Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

09.03.14

Ausgewählte Lieblingsprodukte

Wir schätzen die Kompetenz unserer Leser. Deshalb haben wir fünf Fachhändler(innen) um ihre Meinung gebeten. Wir wollten von ihnen wissen, welches Produkt auf der Frankfurter Messe Ambiente sie am meisten überzeugt bzw. ihnen am besten gefallen hat. Hier sind die Ergebnisse der Ambiente-Highlights im Jahr 2014.

Eva Solo

Der «To Go Grill» von Eva Solo, Hamburg.

 
Claudia Scheck

Claudia Scheck, Claudia Scheck. Küche und Genuss, Ravensburg

 
Alle Bilder anzeigen

Claudia Scheck, Claudia Scheck. Küche und Genuss, Ravensburg:

Mein Lieblingsprodukt der Messe ist der neue «To Go Grill» von Eva Solo. Das emaillierte Leichtgewicht sorgt mit seiner Konstruktion für bewusstes und kontrolliertes Grillen. Die Entkoppelung vom hitzebeschlagenen Innenteil und dem optisch ansprechenden Außenkörper ist gelungen und absolut funktionell. Mit dem geschlossenen Deckel lässt sich das Grillgut nicht nur schmoren, sondern der Grill kann dank der praktischen Außengriffe trotz Restwärme gefahrlos transportiert werden.

Peter Eberl, EBERLs Genusswelt, Bamberg:

Am meisten hat mich der Gläserspülkorb mit den Gläsern von Schott Zwiesel überzeugt. Dieses interessante Teil braucht eigentlich jeder Gast von uns. Wir werden eine tolle Aktion darum stricken und freuen uns, unseren Gästen einen echten Problemlöser vorstellen zu können.

Lucie Schlieter, Tisch und Herd am Roseneck, Berlin:

Auf der Ambiente hat mich am meisten der Rösle-Gasgrill«Buddy G40» fasziniert, den man innen und außen benutzen kann. Er ist einfach in der Handhabung, hat eine stufenlose Steuerung und ist nur 8,4 kg schwer. Optisch finde ich ihn gut gelungen und vor allem ideal für kleine Haushalte und Singles, die es ja immer häufiger gibt. Außerdem wird das Thema Grillen im Sommer und Winter immer aktueller!

Karolina Hofmann, kochfest, Kiel:

Mein Lieblingsprodukt hat die Firma Kai Europe vorgestellt: das neue Messer «Shi Hou 3». Nach uralter Samurai-Tradition wird es handgefertigt und ist limitiert auf eine Stückzahl von 200. Im Griff aus schwarzem Micarta, der durch seine Verarbeitung besonders dicht, widerstandsfähig und griffig ist, sind ziervolle Intarsien aus Edelstahl eingelegt. Die 64-Lagen-Messerklinge aus Damaszenerstahl erinnert einerseits an eine Tanto-Klinge, andererseits an ein Katana, das klassische Samurai-Schwert.

Christiane Boehm-Kochanski, OrdnungsSinn, Frankfurt am Main:

Schon auf der Nordstil hatte ich mich spontan in die «Insulaner» von stand der dinge verliebt. Das sind hübsche kleine Schränkchen aus Birkenholz, deren Buchtüren aus immer wechselnden Exemplaren der Insel-Bücherei bestehen. In dieser Reihe sind seit über 100 Jahren fast 1600 Büchlein erschienen — alle im gleichen Format und jedes mit einem persönlichen Schmuckpapier eingebunden. Viel zu schade, wenn sie nur im Regal den Rücken zeigen. Jetzt werden sie hoffentlich besondere Schmuckstücke unseres neuen Geschäftes und auch bald vieler Sachsenhäuser und Frankfurter Wohnungen.