10.11.15 – Rezept

Rhubarb Mint Cooler

Rhabarber, frische Minze und Gin – dieser Cocktail bringt den Sommer zurück.

GU_Cocktails Rhubarb

Mai Tai hat man schon mal gehört, Cosmopolitan auch, aber Rhubarb Mint Cooler (im Bild) oder Negroni? Im Buch „Cocktails“ lernen Spirituosen-Fans neue Kreationen kennen. Hier geht's zum Rezept.
Quelle: Gräfe und Unzer

 

Zutaten

4 cl Gin
3 cl frisch gepresster Limettensaft
1 cl Aperol
2 cl Rhabarbersirup
2 Stängel Minze
3 – 4 cl Sodawasser zum Auffüllen
1 Rhabarberstick

Außerdem
Shaker
Eiswürfel
Longdrinkglas
Barsieb
Teesieb
Barlöffel
Trinkhalm

Zubereitung

  1. Gin, Limettensaft, Aperol und Rhabarbersirup in den Shaker geben. Die Minze waschen und trocken schütteln. Von 1 Stängel die Spitze abzupfen und für die Deko beiseitelegen. Die restlichen Stängel zwischen den Handflächen leicht andrücken und ebenfalls in den Shaker geben. Den Shaker mit Eiswürfeln auffüllen, fest verschließen und ca. 15 Sek. kräftig schütteln.
  2. Das Longdrinkglas mit Eiswürfeln füllen und den Inhalt des Shakers doppelt durch Barsieb und Teesieb hineingießen. Mit Sodawasser auffüllen und mit dem Barlöffel vorsichtig umrühren. Den Drink mit dem Rhabarberstick und der Minzespitze dekorieren. Sofort mit dem Trinkhalm servieren.

Zum Buch

Autoren: Jens Hasenbein, Helmut Adam
Titel: Cocktail Classics – Für die Happy-Hour zu Hause
Reihe: KüchenRatgeber
64 Seiten mit ca. 45 Farbfotos
Format: 15 x 18 cm. Hardcover.
Preis: 8,99 € (D)/ 9,30 € (A)
ISBN: 978-3-8338-4123-1