Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.11.14 – neue Serie von TVS

Multitalente aus Italien

Die neue Serie „Maestrale“ von TVS steht für einen maritimen Flair, kombiniert mit majestätischem Design.

Hingegen überzeugt„Solida“ in Optik und Haptik durch Universalität.

425aa1114sm.jpg

Maritime Inspiration und italienische Ästhetik vereint laut Hersteller die neue Kochgeschirrserie „Maestrale“.

 
425ab1114sm.jpg

Zuverlässig, energieeffizient und robust: Die Serie „Solida“ von TVS ist für alle Herdarten und den Backofen bis 180 ° C geeignet.

 

TVS bringt italienisches Lebensgefühl in deutsche Küchen: Die neue Serie „Maestrale“, die vom gebürtigen Italiener und Industriedesigner Alberto Meda gestaltet wurde, verspricht ein fettfreies Braten und Kochen dank der „3-Schicht-Plustek“-Antihaftversiegelung.

Die Vollinduktionsböden der Töpfe und Pfannen nehmen die Wärme schnell auf und verteilen diese gleichmäßig. Durch die glasglatten Bodenflächen entstehen weder Kratzer noch Beschädigungen auf Induktions- oder Glaskeramik-Kochflächen. Auch optisch hat die Designserie des italienischen Kochgeschirrherstellers mit deutschem Sitz in Bingen am Rhein einiges zu bieten: Die silbernen Stahldetails stehen im Kontrast zum schwarzen Aluminiumkörper. Die Griffe der Töpfe und Pfannen sind so geformt, dass sie gut in der Hand liegen und der Umgang mit dem Kochgeschirr mühelos gelingt.

Die Kochgeschirrserie „Solida“ ist dank der Titan-Plasma-Antihaftversiegelung nach eigenen Angaben 250 Mal verschleiß- und kratzfester als herkömmliche Beschichtungen. „Sie ist das Ergebnis langjähriger Forschungsarbeit“, erklärt Frank Gentejohann, Deutschland-Geschäftsführer von TVS, die vierlagige, keramisch verstärke Beschichtung. Das erlaubt sogar den Einsatz metallener Küchenhelfer.

Auch „Solida“ ist mit einem Vollinduktionsboden ausgestattet und sorgt damit für einen geringen Energieverbrauch.

Diese Serie zeichnet sich zudem durch ihre Alltagstauglichkeit aus: Aufgrund der glatten Böden sind die Töpfe und Pfannen für alle Herdarten geeignet und bis zu 180 ° C backofenfest.