Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

06.02.15 – Asiatische Gerichte

Ein Wok für alle Fälle

Asiatische Gerichte lassen sich mit dem neuen Wok von BK Cookware schnell und einfach zubereiten.

Denn mit einem Durchmesser von 36 cm bietet er genügend Platz für eine reichhaltige Mahlzeit.

438aa0215sm.jpg

Die neue Wokpfanne von BK Cookware misst 36 cm von Rand zu Rand – groß genug für eine reichhaltige Mahlzeit.

 

Aus hochwertigen Materialien gefertigt, sorgt die chinesische Wokpfanne des niederländischen Unternehmens (Vertrieb über InterTop, Obernkirchen) für optimale Bratergebnisse.

Eine 3-Lagen-Konstruktion, auch „3-Ply“ genannt, ist dafür verantwortlich: Zwei Schichten aus rostfreiem Edelstahl umschließen eine Schicht aus Aluminium und leiten gleichmäßig die Wärme im Boden.

Das verhindert ein Anhaften des Garguts und der Reliefboden ermöglicht zudem ein scharfes Anbraten von Fleisch, da die Struktur im Boden für eine optimale Fettverteilung sorgt.

Der dazugehörige Deckel besitzt eine Dampfregulierungsfunktion, sodass durch Öffnen oder Schließen des Deckelknopfes der Dampf im Wok reguliert werden kann. Zusätzlich können ein Dünsteinsatz für eine schonende Zubereitung im Wasserdampf und ein Ablagegitter für frittierte Speisen zum Wok dazu gekauft werden.

Mit hitzebeständigen Griffen ausgestattet, ist die Pfanne auf jeder Herdart verwendbar, auch auf Induktionsherden. Durch den fugenlosen Rand kann die Pfanne nach dem Gebrauch in der Spülmaschine gereinigt werden.

Erstmals wird der chinesische Wok auf der Ambiente vorgestellt. Darüber hinaus liegt der Fokus der Produktpräsentation auf dem Kochkonzept „BK Innovita“, mit dem der Aufbau der Marke im deutschen Handel vorangetrieben werden soll und das von Markenbotschafterin Cornelia Poletto präsentiert wird.

Für dieses Konzept gab es nun den Konsumentenpreis „KüchenInnovation des Jahres 2015“.