Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

14.02.15

Bunte Bärchen

Seine Produktneuheiten 2015 stellt der Rödentaler Porzellanhersteller Goebel vor. Mit dabei sind auch neue bunte Skulpturen des brasilianischen Pop Art-Künstlers Romero Britto.

519aa0215sm.jpg

Als Porzellan-Figur in zwei Größen präsentiert Goebel die bunte Bären-Figur des brasilianischen Künstlers Romero Britto, die im Original als „Best Buddies Friendship Bear“ in Berlin steht.

 

Romero Britto, der als Vertreter der Neo-Pop-Art für seine fröhlich-bunten Bilder und Skulpturen bekannt ist, benutzt leuchtende Farben und kräftige Muster als visuelle Sprache der Hoffnung und des Glücks. Der Künstler, der seine poppigen Werke bereits im Louvre ausgestellt hat, designt seit 2011 jährliche Kollektionen mit witzig-bunten Figuren für den Porzellanhersteller Goebel. 2011 gestaltete er den „Best Buddies Friendship Bear“, der seitdem vor der O2-World in Berlin zu sehen ist – ab 2015 gibt es ihn als Miniatur-Ausgabe in Porzellan von Goebel. Der Rödentaler Hersteller bietet die Britto-Bären in zwei Größen an: Die größere Ausführung (30 cm) ist in einer limitierten Auflage von 1000 Stück zu haben, der kleinere Bär (12,5 cm) wird in größerer Auflage hergestellt.

goebel@goebel.de, www.goebel.de