Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

10.02.16 – Anzeige

„VISION” – So haben Sie Wein noch nie gesehen

Filigrane Handwerkskunst, gepaart mit innovativem Design – die neuen „VISION”-Gläser von Zieher machen nicht nur optisch einiges her. Sie bieten zudem eine imposante Bühne für kleine Köstlichkeiten.

Zieher_Vision

Die neue Serie „VISION” von Zieher überzeugt nicht nur optisch.

 
Zieher_Vision Silvio Nitzsche

Sommelier und Bar-Besitzer Silvio Nitzsche ist von den neuen „VISION”-Gläsern begeistert.

 

Silvio Nitzsche, Sommelier und Inhaber der WEIN | KULTUR | BAR in Dresden, zeigt sich von den neuen „VISION”-Gläsern begeistert: „Bei den Zieher-Gläsern handelt es sich um hochwertigste Handwerkskunst, die in einer der wohl innovativsten und besten Glasbläsereien der Welt entsteht. Jedes Glas ist ein Unikat und wurde aus kristallinem Glas ohne Zusatz von Blei in traditionellem Verfahren mundgeblasen gefertigt. Neben perfektem, hochedlem und faszinierendem Design garantieren die Gläser der Serie VISION eine maximale Aromenpräsenz und eine optimale Entwicklung des Weines. Vor allem aber ist es die Faszination des Lichts, der Farben und der visuellen Tiefe, die Ihren Blick nicht mehr von dem Glas abschweifen lässt, denn: So haben Sie Wein noch nie gesehen.“

Die Vision:

„Es gibt bei dieser Serie keine Weiß- oder Rotweingläser, sondern lediglich Themen- oder Charaktergläser. Mit dem Namen der Gläser (fresh / straight / intense / balanced / rich / nostalgic) erklärt sich spielerisch einfach auch deren Einsatzmöglichkeit: Man greift intuitiv zu dem Glas, welches die Geschmacksmomente, die man besonders betonen möchte, am besten präsentiert. Soll ein kraftvoller Wein harmonischer oder ein wenig lebendiger und frischer werden, nimmt man das entsprechende Glas, das seine Bestimmung schon im Namen trägt“, so der Weinexperte und Bar-Besitzer weiter.

Die Zieher-„Food Vision”

Die Serie „VISION” ist prädestiniert für Wein und wurde dafür konzipiert, dessen verschiedenste Facetten optimal zu präsentieren. Darüber hinaus kann man die Gläser auch als dekorative Bühne von kleinen Köstlichkeiten oder den Gruß aus der Küche nutzen. Die harmonische Wellenform des Glasbodens lässt bei einer Füllung mit Schäumchen oder Flüssigem einen reizvollen Ring entstehen. Die Mulde in dessen Zentrum bietet Platz für Amuse Bouche oder dekorative Highlights.

Weitere Informationen zur Serie „VISION”, Philosophie und tiefgreifende Analyse des Sommeliers Silvio Nitzsche finden Sie hier.