Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

11.11.16 – Designgeschichten

Walter A. Schaefer und das Besteckmodell „One“

Die Eins ist die Grundlage aller Zahlen und steht für den Ursprung des Lebens. Mit „One“ beginnt auch die Geschichte der ein Jahr jungen Marke Puresigns.

puresignsonematttitel4c.jpg

Modern, pur, elegant: das Besteck „One“ von Puresigns.

 
walteraschaefer33c.jpg

Walter A. Schaefer

 
Alle Bilder anzeigen

Das gleichnamige Modell „One“ war im September 2015 eines von drei Bestecken, die Puresigns zum Start entwickelte. Sein gestalterischer Vater Walter A. Schaefer ist nicht nur ein renommierter Designer, sondern auch ein echter Besteck-Experte, der als gelernter Stahlgraveur über fundiertes Fachwissen verfügt. Seine Gestaltungen basieren auf kreativer Formgebung und konzentriertem Blick auf das Wesentliche.

Der ideale Partner also für die Entwicklung von „One“, wie Puresigns-Geschäftsführer Hans-Peter Schuon rückblickend erzählt. Schaefer sollte ein Besteck gestalten, das zeitlos schön ist und trotzdem modern, pur und elegant wirkt. Ein Besteck, das eine ausgewogene Haptik aufweist, verbunden mit einer angenehmen Materialstärke. „‚One‘ hat uns schon nach den ersten Skizzen sehr gut gefallen, die ersten Testmuster haben uns von der Haptik und Funktion sofort überzeugt“, sagt Schuon. „Wir wussten gleich, dass wir auf dem richtigen Weg waren, ein besonderes Besteck zu gestalten.“

Was „One“ ausmacht

Besonders nicht nur wegen der Formensprache, sondern auch wegen der hohen Materialstärke von 4 mm und der hochwertigen Verarbeitung. „One“ präsentiert sich weich und rund, hat keine scharfen Ecken und Kanten. Rund lief auch die Zusammenarbeit zwischen Designer, Hersteller und Puresigns. Schon wenige Wochen nach der ersten Idee war das fertige Produkt auf Lager.

Mit dem Start der Marke Puresigns im September 2015 feierte auch „One“ erfolgreich seine Premiere. Heute ist „One“, so Schuon stolz, das meistverkaufte Besteckmodell bei Puresigns. Eben ein Besteck zum Ansehen und auch zum Anfassen gerne – ganz so, wie es der Philosophie seines Designers entspricht.