Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

14.11.17 – Prämierte Kaffeevollautomaten

Zwei Auszeichnungen für De’Longhi

Für das Design seines Kaffeevollautomaten „PrimaDonna Elite“ und für die Innovationskraft seiner Marke erhielt De’Longhi gleich zwei Preise.

DeLonghiPrimaDonna-Elite.jpg

Aufgrund seiner innovativen Kaffeevollautomaten erhielt De'Longhi eine Sonderauszeichnung als Marke des Jahres. © De'Longhi

 
DeLonghiPrimaDonna-Elite.jpg

Ihre italienische Eleganz brachte der „PrimaDonna Elite“ eine „German Design Award 2018 – Special Mention“ ein. © De'Longhi

 

Zum ersten Mal verlieh die Fachjury des internationalen Innovationspreises „Plus X Award“ auch Sonderauszeichnungen für die „Marken des Jahres“. Im Bereich „Kaffeevollautomaten“ fiel die Wahl der Preisrichter auf den italienischen Elektrokonzern De’Longhi, und zwar aufgrund der hohen Qualität und Innovativität seiner Produkte.

Eines davon – der Kaffeevollautomat „PrimaDonna Elite“ – gewann außerdem eine „Special Mention“ bei der Verleihung des „German Design Award 2018“. Als deutsche Marken- und Designinstanz würdigt der Rat für Formgebung mit diesem Preis solche Produkte, die in Sachen Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweisen, so wie das elegant-italienische Design der Kaffeemaschine.

Markus Heinig, Brand Manager De’Longhi, erklärte: „Die ‚PrimaDonna Elite’ ist eines unserer Topmodelle im Premiumsegment. Wir freuen uns daher sehr über die hochkarätigen Auszeichnungen. Sie bestärken unseren hohen Qualitätsanspruch und zeigen, dass wir mit unseren innovativen Produkten national und international auf dem richtigen Weg sind“.

Die Elite der Kaffeeautomaten

Konkret zeichnet sich das Design der „PrimaDonna Elite“ vor allem durch die kontrastreiche Kombination aus klaren Konturen, dynamischen Linien und weichen Kanten aus. Das hochwertige Edelstahlgehäuse und der randlos integrierte und intuitiv zu bedienende Touch-Display runden das moderne Gesamtbild ab.

Außerdem verbirgt sich unter der schicken Schale ein technisch fortschrittlicher Kern. Der Kaffeevollautomat bietet seinem Nutzer z. B. neben 15 vorinstallierten, aber personalisierbaren Zubereitungsprogrammen auch die Möglichkeit, via „Coffee Link App“ eigene Heißgetränke zu kreieren.

Weitere Pluspunkte des Premiumgeräts sind ein doppelwandiger Thermo-Milchbehälter und eine Auto-Clean-Funktion für hygienische Sauberkeit.