Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

21.06.17 – Personalie

WMF: Kommunikation in neuen Händen

Vom Vizepräsidenten für die Marken- zur Leitung der Unternehmenskommunikation: Stefan Kellerer wechselt zum 1. Juli 2017 seine Position bei der WMF Group.

Stefan-Kellerer.jpg

Stefan Kellerer leitet ab Juli die Unternehmenskommunikation bei WMF. © WMF Group

 

Als neuer Leiter der Unternehmenskommunikation verantwortet Stefan Kellerer ab 1. Juli die Strategie, Planung und Durchführung für alle internen und externen Kommunikationsaktivitäten der WMF Group und ist zugleich Hauptansprechpartner für die Medien. Seine bisherige Tätigkeit als Vice President Global Marketing Services, in der er für die Markenkommunikation, die Marktforschung und den Kundenservice des Konsumgeschäftes verantwortlich zeichnete, verschafft ihm eine gute Basis für die neue Position.

Bereits 1991 kam der heute 52-Jährige zur WMF und konnte während seiner Laufbahn Erfahrungen im Produktmanagement, Produktmarketing für Tisch und Küche sowie im Shop-Design und Marketing für Silit und Auerhahn sammeln. „Mit Stefan Kellerer haben wir einen erfahrenen Markenexperten an die Spitze unserer Unternehmenskommunikation berufen. Seit vielen Jahren kennt er das Unternehmen, unsere Marken und unsere Produkte bestens“, kommentiert CEO Dr. Volker Lixfeld den Wechsel.

Kellerer löst Kai Hummel ab, der das Unternehmen zugunsten neuer beruflicher Herausforderungen auf eigenen Wunsch verlässt.