Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.03.17

Produktkampagne #monowasistdas

Zur Einführung des „mono multitop“ startet die deutsche Manufaktur am 24. April 2017 die Kampagne #monowasistdas. Für Händler gibt es ein Kampagnenpaket.

img0351.jpg

Eine gewölbte Schale aus Edelstahl mit seitlichem Griff: „Was ist das?“, fragt mono in seiner Kampagne.

 

Herzstück ist die Microsite wasistdas.mono.de, auf der Teilnehmer eine Mal-Applikation finden, mit der sie ihre Idee der „mono multitop“-Funktion visualisieren können. Die fertigen Bilder werden bei Facebook veröffentlicht. Alle teilnehmenden Händler erhalten einen „mono multitop“ und einen Aufsteller, der auf das Gewinnspiel und die Microsite hinweist. Besucher sind bis 26. Mai eingeladen, sich das Produkt anzuschauen, es zu inspizieren, um im Anschluss über die Microsite am Gewinnspiel teilzunehmen – verlost werden 50 mono-Einkaufsgutscheine im Wert von 100 Euro. Der Produktlaunch und damit die Auflösung des Gewinnspiels findet am 1. Juni statt. Nach Bekanntgabe via Facebook, der Microsite und E-Mail an die Teilnehmer verschickt mono an teilnehmende Händler einen neuen Aufsteller, der den Kochdeckel zum Verkauf anbietet und die Neuheit erklärt.

Interessierte Handelspartner können per E-Mail bis einschließlich 31. März 2017 das #monowasistdas-Kampagnenpaket bestellen:

Händler kaufen 10+ „mono multitop“ und erhalten 10 „mono multitop“ gratis sowie die Aufsteller zum Gewinnspiel und zur Produktneuheit.

Weitere Artikel zu: