Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

24.05.16

„Maria“ wird 100 Jahre alt

Benannt nach seiner großen Liebe, etablierte Firmengründer Philipp Rosenthal die Form „Maria“ vor 100 Jahren. Jetzt kommen neue Produkte auf den Markt. 

Dekotipp 100 Jahre Maria

 Zum Jubiläum von „Maria“ feiert Rosenthal mit neuen Produkten und neuen Dekorationsideen.

 
Maria Radovanovic

Maria Radovanovic, stil & markt Anzeigenverkaufsleiterin.

 

„Maria“ heißt eine der meistverkauften Formen von Rosenthal. Zum Jubiläum lässt Rosenthal eine zeitlich limitierte Kollektion aufleben. Diese umfasst sieben Stücke in „Maria“-Optik: eine Schale mit Fuß, eine Obstschale, einen Milchgießer und einen Tortenheber, eine Spargelplatte, eine Butterdose sowie eine Brotzeitplatte.

Neu in der Kollektion ist zudem die Becher-Reihe „Maria Originals“. Designed von Regula Stüdli, schlägt sie eine Brücke zwischen alt und neu. Historische Elemente werden mit neuen Motiven kombiniert. Die acht Henkelbecher kommen in einem entsprechenden Display, das alle acht verschiedenen Dekore zeigt.

„Maria“ auch am POS

Auch neue Deko-Ideen für erfolgreiche POS-Aktionen stellt Rosenthal zur Verfügung. Im Mittelpunkt steht eine große Fotografie von Maria Rosenthal. Moderne Präsentationstische, die wie auch das weitere POS-Material in den Farben Pink, Orange und Rot gehalten sind, setzen das Weiß der Form besonders in Szene. Als Sonderschaufenster oder im Indoor-Bereich steht so der Klassiker im Mittelpunkt. Promotions und Sonderartikel stehen dem Handel ebenfalls zur Verfügung, wie z. B. das „100 Jahre – 100 Teile Set“, welches in einer Sonderverpackung erhältlich ist und zum Jubiläumspreis angeboten wird. 

Maria an „Maria“

stil & markt Anzeigenverkaufsleiterin Maria Radovanovic freut sich für ihre Namensvetterin und lässt es sich nicht nehmen, Rosenthal zum Jubiläum zu gratulieren: „Das klassische Design der Serie ist zeitlos, filigran und trotzdem eigenwillig. Es lässt sich immer wieder neu interpretieren, kann im Mittelpunkt stehen oder durch Zurückhaltung glänzen. Ecken und Kanten sowie der florale Rand machen das Geschirr einzigartig – eine perfekte Kombination, um sich mit ‚Maria‘ eine Auszeit zu gönnen.“