Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

07.02.18 – Kela

Firmensitz in den USA

Um seine Geschäfte auf dem amerikanischen Markt zu forcieren, gründete Kela im November 2017 die Kela USA, Inc. mit Firmensitz in Chicago.

Kela-USA-Inc-Chicago.jpg

Ganz neue Perspektiven: Für die Aktivitäten auf dem amerikanischen Markt gründete Kela die Kela USA, Inc. mit Sitz in Chicago. © Kela

 

Ein modernes Lager in Cleveland (Ohio) und ein Firmensitz in Chicago (Illinois): Kela wappnet sich für die Eroberung des Marktes in Übersee. Für dieses Vorhaben gründete das deutsche Unternehmen im November 2017 die Kela USA, Inc. als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Kela Gruppe. Die operative Führung obliegt Gabriele Heib, die auch weiterhin den internationalen Vertrieb der Keck & Lang GmbH im baden-württembergischen Böhmenkirch führen wird.

Das Lager in Cleveland ermöglicht eine schnelle Belieferung des amerikanischen Marktes. Die moderne, schlanke Organisation mit geringen Overheadkosten lässt eine konsequente Ausrichtung auf landesspezifische Bedürfnisse zu.

Sein umfassendes Sortiment aus hochwertigem, funktionalem Design made in Germany sowie praktischen und edlen Accessoires präsentiert Kela auf der Ambiente vom 9. bis13. Februar und auf der International Home & Housewares Show Chicago vom 10. bis 13. März 2018.

Weitere Artikel zu: