Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

22.03.16

küchenwohntrends: Steigerung um 15 %

Die siebte Veranstaltung der küchenwohntrends premium.messe. münchen schloss mit einem deutlichen Besucherplus und zufriedenen Ausstellern.

rs4756kuechentrends20141479lpr.jpg

Rund 160 Aussteller nahmen an der Premium-Messe in München teil.

 

Zur küchenwohntrends in München kamen über 160 Aussteller und Marken, um ihre Produkte vorzustellen (2014: 150 Aussteller). Sie freuten sich über 3020 Besucher, die am 20. und 21. März den Weg ins Münchner Messezentrum MOC gefunden hatten. Das sind 15 % mehr Besucher als in der vorgehenden Veranstaltung 2014. Damals kamen 2623 Besucher. Die Messe findet alle zwei Jahre am deutschen Standort in München statt.

Die Mehrwerte wie kostenfreier Eintritt und kostenfreies Catering für Fachbesucher sieht der Veranstalter, die Trendfairs GmbH, als einen Grund an. Aber auch informative Podiumevents und die Sonderthemen „Lebensraum“ und „Smarthome“ machten den Münchner Event laut Messe erneut begehrlich.

Die Sonderfläche „Lebensraum”, die dieses Jahr erstmals organisiert wurde, fasste die Bereiche Küche, Essen und Wohnen zusammen. Rund 60 Hersteller aus verschiedenen Bereichen trugen ihr Produkt zum Gesamtkonzept bei. Diese Präsentation kam ebenfalls gut beim Publikum an.