08.09.16 – Cadeaux Leipzig & Midora

Startschuss für das Weihnachtsgeschäft

Auf den Leipziger Messen Cadeaux und Midora konnten Besucher vom 3. bis 5. September 2016 die neuesten Wohn-, Geschenk- und Schmucktrends betrachten.

SmarthphoneWeihnachten.jpg

Die Weihnachtsdeko der Zukunft ist mit dem Smartphone steuerbar. Foto: Leipziger Messe

 

Ingesamt kamen 14.000 Fachbesucher auf die Cadeaux und die Midora, um die Angebote der rund 700 Aussteller und Marken zu bestaunen. Die Besucher beider Messen stammen zum größten Teil aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Auf der Cadeaux standen die Themen Wohnen, Schenken und Dekorieren im Mittelpunkt. Ca. 495 Aussteller präsentierten ihre Neuheiten. Das Forum Erzgebirge, in dem rund 50 Firmen aus dieser Region ihre traditionellen oder modernen Produkte zeigten, war ein besonderes Highlight, aber auch in der erstmalig standfindenden Sonderschau „Glasklar” gab es viel zu sehen. Weitere Besonderheiten auf der Cadeaux: das Forum Fleischgenuss und das Fachforum Comfortex, in dem es um Haus- und Heimtextilien ging.

Die Uhren- & Schmuckmesse Midora bot rund 205 Ausstellern eine Präsentationsfläche. Die aktuellen Trends im Schmuckbereich sind u. a. geometrische Formen, Spirituelles und Perlenschmuck sowie der Retro-Stil. Herrenuhren kommen im Vintage-Look oder in sportlichem Design, während die Damen sich auf Beeren- und Pastelltöne und schmale Schmuckbänder freuen dürfen.