Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

06.10.14

Philippinische Handwerkskunst

Bereits zum 60. Mal findet die Manila Fame auf den Philippinen statt. Auch die Messe zeigt in dieser Ausgabe, wie vielfältig und einzigartig die Produkte auf der Design- und Lifestyle-Veranstaltung sind. Neu sind die drei Kategorien, nach denen die überwiegend nationalen Aussteller gegliedert sind.

404aa1014sm.jpg

Die auf den Philippinen gestalteten und hergestellten Matten sind eines der Produkte der Kategorie „Soulcrafts“.

 

Die vom philippinischen Rat für Handelsmessen und -missionen Citem organisierte Fachmesse vom 16. bis 19. Oktober präsentiert auch in der 60. Auflage eine große Auswahl an Möbeln, Wohnaccessoires, Geschenken, saisonalen Produkten sowie persönlichen, handgemachten Kunstobjekten von lokalen Designern. Im SMX Convention Center in Pasay City, Philippinen, dreht sich alles um die drei Kategorien „Soulcrafts“, „Luxe“ und „Gen C“. So findet man Kunsthandwerk mit einer besonderen Geschichte unter der Kategorie „Soulcrafts“ oder hochwertige, zum Teil limitierte Produkte unter dem Namen „Luxe“ versammelt. Wer sich für zeitgenössische und trendige Kunstobjekte interessiert, findet bei „Gen C“ die passenden Aussteller. Alle Produkte sind für den Export geeignet und zertifiziert.

www.manilafame.com