Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.09.18 – creativ salzburg

Neuausrichtung ab Frühjahr 2019

Mit 5036 Fachbesuchern an drei Messetagen endete die Herbstausgabe 2018 der creativ salzburg. Dabei präsentierte sich die Ordermesse zum letzten Mal im vertrauten Gewand.

creativ-salzburg-Herbst-2018.jpg

Trendige Accessoires für Weihnachten gab's bei der Herbstausgabe der creativ salzburg. © Reed Exhibitions Salzburg/Andreas Kolarik

 

Nach Messeschluss – Österreichs einzige Ordermesse für Geschenkideen, Wohnaccessoires und Lifestyleartikel fand vom 31. August bis 2. September 2018 statt – verkündete Dietmar Eiden, Managing Director b2b-Messen bei Reed Exhibitions Österreich: „Bereits seit längerem laufen im Dialog mit Ausstellern die Vorarbeiten zu einer grundlegenden Neuausrichtung des Salzburger Fachmesseklassikers. Es handelt sich dabei nicht bloß um optische Kosmetik, sondern um eine fundamentale Änderung von Content, Präsentationsformen und Inszenierung.“ Projektverantwortlich dafür zeichnet Category Managerin Clara Wiltschke mit ihrem Team: „Erklärtes Ziel ist es, der creativ salzburg ab der Frühjahrsedition 2019 eine Einzigartigkeit und Unverwechselbarkeit in der präsentierten Produktwelt zu geben. Damit wird auch eine Abgrenzung zu thematisch ähnlich gelagerten Fachmessen außerhalb Österreichs erreicht. Massive Anstrengungen werden auch in puncto Inszenierung unternommen, hier werden wir neue Wege gehen, um einige ‚Wow‘-Effekte auszulösen. Die Details werden wir noch im Herbst dieses Jahres vorstellen.“ Zu sehen und zu erleben sein wird der neue Look&Feel der creativ salzburg das erste Mal bei der creativ salzburg Frühjahr 2019 vom 1. bis 3. März im Messezentrum Salzburg.

Auf der creativ salzburg Herbst 2018 präsentierten sich mehr als 150 Aussteller. Neben saisonalen Themen wie Weihnachten und Ostern waren u. a. handgearbeitete Gegenstände und Düfte gefragt.