Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

30.05.18 – Tendence.Impulse

Ideengeber für den Handel

Am 30. Juni 2018 öffnet die Tendence ihre Tore – und mit ihr die Sonderfläche „Tendence.Impulse”, die die Zukunft des stationären Handels in den Fokus nimmt.

TendenceImpulse.jpg

Ideen für POS-Aktionen, die die Kunden begeistern, liefert die Sonderfläche „Tendence.Impulse” – u. a. bei Vorträgen und Workshops. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH/Pietro Sutera

 

Der Name der Sonderfläche in Halle 11.0 ist dabei Programm: „Tendence.Impulse” liefert Inspiration rund um die Themen POS-Gestaltung und -Dekoration. Im Mittelpunkt steht die zentrale Frage, wie der stationäre Handel seine Kunden begeistern und sich auch gegen den Online-Handel behaupten kann. Dafür ist das Areal „Tendence.Impulse” in vier Teilbereiche untergliedert, in denen die Besucher unter dem Leitthema „Shoppingerlebnisse schaffen” viel Information, Austausch und Schulungen finden: Am Point of Event berichten Händler selbst von ihren Erfahrungen und den Aktionen, die sie mit dem Werkzeug „impulse.tool” entwickelt haben, daneben stehen hier auch Expertentipps auf dem Programm. Vorträge und Workshops finden die Besucher im Bereich „Live Tool”; im Segment „Social Media” dreht sich alles um die gewinnbringende Nutzung von facebook, twitter & Co. Dem Austausch und Netzwerken vorbehalten ist der einladend gestaltete Hospitality-Bereich.

Das volle Programm der „Tendence.Impulse” lesen Sie hier: