Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.07.15 – Christmasworld/Paperworld

Schaufenster mit neuem Look

Die Schaufenster des Fachgeschäfts Papeterie im Heuwinkel erscheinen jetzt im neuen Glanz – das war der Trendschau-Gewinn auf der Paperworld.

401aa0715sm.jpg

Die Schaufenster von Papeterie im Heuwinkel spiegeln jetzt den Stil „Emotional Path” wider, der auf der Paperworld 2015 vorgestellt wurde.

 
401ab0715sm.jpg

Naturholzkästen geben den Produkten einen Rahmen und setzen sie zudem stilvoll in Szene.

 

Insgesamt wurden vier große Schaufenster sowie ein Schaukasten nach dem Stil „Emotional Path” dekoriert – einer von drei Stilen, die das Stilbüro bora.herke.palmisano auf der Paperworld Anfang des Jahres vorstellten.

Inhaberin Alexandra Horsch hatte am Trendschau-Gewinnspiel teilgenommen und die Umgestaltung gewonnen. Die Entscheidung für „Emotional Path” fiel bei einem ersten Kennenlernen im April in Passau.

Letzte Woche stand dann die Neugestaltung an. Jetzt fungieren helle, schlichte Holzdisplays als Rahmengeber der PBS-Produkte, lamellenartige Abhängungen lenken den Blick der Betrachter auf das Wesentliche in den Schaufenstern.

Das war eine tolle Sache. Besonders das einheitliche Konzept der Schaufenster gefällt mir gut. Und dennoch ist jedes Fenster für sich individuell gestaltet, z. B. wird hier das Thema Reise und da das Thema Musik fokussiert”, freut sich Alexandra Horsch über diesen Gewinn.

Auch die bisherige Resonanz freut die Inhaberin sehr: „Bislang fiel das Feedback durchweg positiv aus. Vor allem der Stil, die Einheitlichkeit und die Naturholzkästen fanden großen Anklang.”

Für Alexandra Horsch und ihr Team war das eine tolle Erfahrung, aus der sie auch etwas für die Zukunft lernten: Nämlich künftig konzeptioneller zu arbeiten, wenn die Schaufensterdekoration ansteht. Bisher lief das laut Inhaberin sehr spontan ab.

www.papterie-im-heuwinkel.de