Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

07.05.16 – C. Jul. Herbertz

Opinel mit Tour-de-France-Motiven

Passt perfekt zusammen: ein französischer Messerhersteller und die Tour de France. Opinel verpasst seinem beliebten No. 8-Messer drei neue Outfits.

tourdefranzedition.jpg

Diese drei Motive des Opinel-Klassikers No. 8 stehen zur Auswahl.

 
Opinel_Verpackung

Die Messer kommen in einer umweltfreundlichen, ansprechenden Verpackung.

 

Opinel greift eines der spannendsten Radrennen der Welt auf und verleiht seinem Klassiker No. 8 drei neue Outfits. Es ist eine Hommage an die Tour de France, die seit 1903 für Unterhaltung sorgt. Ausschlaggebend für das neue Design der Sammlermesser sind die Trikot-Wertungen: das gelbe Trikot des Gesamtführenden, das gepunktete Trikot für den Führenden der Bergwertungen und das grüne Trikot für den besten Sprinter. 

Die Sammlermesser besitzen einen farblich passend lackierten Griff aus Buche. Zusätzliche Radfahrer-Aufdrucke sorgen für Raffinesse. Die Messer werden in einem originellen Kissenkarton ausgeliefert. Das offizielle Tour-de-France-Produkt hat eine Klingenlänge von 8,5 cm und ein Gewicht von 45 g. 

In Deutschland werden die Messer über C. Jul. Herbertz mit Sitz in Solingen vertrieben.