Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

21.11.15 – Auf den Kopf gestellt

Leonardo: Flick Flack

Gläser, Teller und Leuchter in neuen Nuancen ergänzen in diesem Herbst die „Colori di Leonardo”-Kollektion. Dabei setzt der Glasspezialist aus Bad Driburg – gemäß des neuen Farbkonzeptes – auf tiefe und gedecktere Farbtöne.

colori_flicflac_web

Einfach umdrehen: Der Leonardo-Leuchter „Flick Flack” lässt sich als Kerzen- oder Teelichthalter nutzen.

 

Neben Artikeln für den gedeckten Tisch präsentiert Leonardo in der Colori-Serie auch herbstliche Dekorationsaccessoires fürs Wohnzimmer: Das Tischlicht „Organic” ist in vier Farben, darunter den neuen Naturtönen „basalto” und „marrone”, erhältlich. Variabel einsetzbar ist das Modell „Flick Flack“– je nachdem, auf welcher Seite es aufgestellt wird, als Teelichthalter oder Kerzenleuchter. „Flick Flack” ist 7 cm hoch und in den vier Nuancen „Rubino”, „Verde”, „Laguna” und „Ambra” erhältlich. Dank der dezenten Farbauswahl lässt er sich ideal mit den übrigen Artikeln des Leonardo-Sortimentes kombinieren.