Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.08.17 – Wünsch dir was!

Retro Baking mit Dr. Oetker

Bei Dr. Oetker (über Zenker Backformen) bringt „Retro Baking“ eine gehörige Portion Nostalgie auf den (Geburtstags-)Tisch.

Dr-Oetker-Retro-Baking.jpg

Die handlichen Kerzen (0,5 cm Ø) von Dr. Oetker machen auch auf hohen Kuchen eine gute Figur. © Dr. Oetker

 

Das Highlight auf der nächsten Geburtstagsparty sind die „Dr. Oetker Retro Kerzen“, die jedem Kuchen das gewisse Etwas verleihen. 24 Stück davon kommen mit zwölf Kerzenhaltern inklusive praktischer Wachsauffangschale. Sie brennen dank ihrer Länge von 12,5 cm besonders ausdauernd und sind in den Pastelltönen Rosa, Blau und Mint erhältlich.

Alternativ lassen sich Kuchen auch mit der „Wimpelkette mit Sticks und Pompom“ dekorieren. Wer Muffins oder Cupcakes bevorzugt, wird hingegen zu den Papierbackförmchen oder zur dreistöckigen Etagere greifen, um die kleinen Backwerke ansprechend anzurichten.