Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

14.02.15 – moses. Verlag

„Mordsgaudi“ am Esstisch

Für Freunde von frechen Dialektsprüchen im Allgemeinen und Fans der Rita Falkschen Figur Franz Eberhofer im Speziellen präsentiert der moses.Verlag unterschiedlichste Accessoires mit den bayerisch-derben Sprüchen des Kult-Kommissars.

518aa0215sm.jpg

Brotzeitbrettchen mit Sprüchen des bayerischen Kult-Kommissars Franzl Eberhofer aus Rita Falks Provinzkrimis präsentiert der moses.Verlag zum Erscheinen des neuen Falls.

 
518ab0215sm.jpg
 

Nach ersten Fällen wie „Dampfnudel-Blues“, „Winterkartoffelknödel“ oder „Schweinskopf al Dente“ erscheint nun mit „Zwetschgendatschikomplott“ der sechste Provinz-Krimi von Rita Falk. Wieder mit dabei ist der beliebte bayerische Protagonist, Kommissar Franz „Franzl“ Eberhofer, dessen derbe Sprüche die verschiedenen Nonbook-Artikel zieren, die der Kempener moses.Verlag pünktlich zum Erscheinen des neuen Falles präsentiert. Auf Brotzeitbrettchen, Untersetzern und Tassen erhalten die witzig-makabren Sprüche des bayerischen Kommissars Einzug ins Wohnzimmer, daneben umfasst das Sortiment Schlüsselanhänger, Lesezeichen, Taschen und mehr. Ob man sich in diesem Fall aber noch Gäste mit „Mordshunger“ wünscht, bleibt jedem selbst überlassen ...

vertrieb@moses-verlag.de, www.moses-verlag.de