Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.01.15

Für gemütliche Stunden

300af0115sm.jpg
 
300ag0115sm.jpg
 
Alle Bilder anzeigen


Natürlich vielfältig

Aus Stein, Holz oder Korb sind die ganzjährig einsetzbaren Accessoires von IHR, Essen/Oldenburg, gefertigt. Die Vielfalt der Strukturen, Formen und Oberflächen bietet zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten, etwa, wie im Bild, zur winterlich-weihnachtlichen Dekoration.


Mit roter Nase

Wenn es dem Weihnachtsmann nicht gerade den Weg leuchten muss, kann das rotnasige Rentier auch den Weihnachtsbaum schmücken: Das dänische Unternehmen Hoptimist, Aarhus, präsentiert Santas Begleiter als Glaskugel„Dancer“ in Grau mit obligatorischer Leuchtnase.


Oh Tannenbaum …

Ob als (Baum-)Gruppe oder einzeln: Weihnachtliches Flair bringt die getauchte Objektkerze„Tannenbaum“ von Engels Kerzen, Kempen, ins Wohnzimmer. Zu haben ist sie in den Farben Elfenbein, Kiesel, Burgunder und Gold sowie 3- bis 6-stufig mit 10 bis 22 cm Höhe.


Liebe zu Lettern

Der Buchstabe steht im Mittelpunkt der Designs des Berliner Labels Type Hype. Das Lebensgefühl der Metropole widerspiegelnd, folgen auch die Produkte der Weihnachtsserie, vom Accessoire bis zur Paperware, schlichtem Stil und klarem Design – wie alle Artikel des Labels sind auch sie handgefertigt.


Für festlichen Glanz

Farbakzente in Rot und Gold setzen die Teelichter und Kerzenhalter der Serie „Natale“ von Leonardo, Bad Driburg. Mit natürlichen Strukturen und festlichem Glanz sorgen die handgefertigten Glasprodukte für wohlige Atmosphäre im weihnachtlichen Wohnzimmer.


Filigrane Glaskunst

„Ruutu“ heißt die neueste mundgeblasene Vasenkollektion von Iittala aus Helsinki/Finnland. Die Serie, deren finnischer Name so viel wie Diamant oder Raute bedeutet, umfasst zehn Vasen in fünf Größen und sieben Farben und ist in fließend-dynamischen Formen gehalten.


Tierische Sitzgelegenheit

Ob afrikanische Exoten oder heimische Vierbeiner: Die Sitzhocker von Hoff Interieur in brauner Lederoptik führen direkt ins Reich der Tiere. Das Nürnberger Unternehmen bietet die 38 cm hohen Sitzgelegenheiten in den Ausführungen Rhinozeros, Elefant, Löwe, Dackel oder Bulldogge an.


Grosser Utensiliensammler

Zum Tragen und Aufbewahren von Kaminholz eignet sich der „loophome”-Behälter von reisenthel ideal, denn die Aluminium-Tragegriffe und das reißfeste Polyestergewebe machen ihn strapazierfähig. In der Farbe sand passt der Utensiliensammler des Gilchinger Unternehmens in jedes Wohnzimmer.


Leuchtendes Plüsch

Es ist weiß, weich und aus Plüsch. Ein scheinbar gewöhnliches Kissen – bis man die LEDs im Kisseninneren anschaltet. Je nach Stimmungslage können u.a. verschiedene Farben mit einer Fernbedienung ausgewählt werden. Die leuchtenden Plüschkissen hat ThumbsUp, Niederkassel, im Programm.


Zuhause zum Hinstellen

Gilde aus Bocholt hat spruchreife Teelichtleuchter im Sortiment. Das Set besteht aus vier Kerzenhaltern, die zusammen das Wort „Home“ bilden. Auf der Fensterbank oder einem kleinen Tisch spenden die 6,5 cm hohen Gefäße dezentes Licht. Wahlweise kann auch das Wort „Love“ zum Leuchten gebracht werden.


Lichtgruß aus der Tüte

Einen illuminiert-papierenen Weihnachtsgruß bringt das Lichttüten-Set „Stille Nacht“ des Bonner Designer-Duos Good old friends. Die elf Papiertüten sind mit jeweils einem Buchstaben bedruckt und 12,5 x 17 x 8 cm groß – genau richtig also, um ein Teelicht darin unterzubringen.


Rentier trifft Engel

Edle Glanzpunkte setzen die Weihnachtsgirlanden von Casablanca, Bocholt. Ob „Star &Reindeer“ oder „Star & Angel“ – beide Varianten setzen sich aus Edelstahlelementen an einem 110 cm langen Drahtseil zusammen und sind mit einem dreidimensionalen Stern und speziellem Dreheffekt versehen.


Weihnachtliche Vorfreude

Vorfreude ist die schönste Freude – heiter und lebensfroh ist deshalb der Weihnachtsschmuck „Joy of Christmas“ von Inge-Glas aus Neustadt bei Coburg. Denn die Kugeln, Stiefel und Co. sind in bunten Farben gehalten und verkörpern die Vorfreude auf eine besinnliche Zeit, die man gerne mit anderen teilt.


Duft der Vergangenheit

Das traditionelle Weihnachtsfest hat Yankee Candle (europäischer Sitz in Bristol, Großbritannien) zu den Duftmischungen „Christmas Past“ inspiriert. Während die Kerzen „Candy Cane Lane“ den Geruch von Pfefferminze, süßem Gebäck und Vanilleglasur verströmen, mischt „Christmas Garland“ den Duft von Pinienzweigen und Preiselbeeren.


Glanzvoller Beschützer

Mit seinem langen Kleid, verziert mit filigranen Ornamenten und einem Umhang in zartem Rosé, bringt der limitierte Jahresengel 2015 „Wintertanz“ von Goebel festlichen Glanz in die Wohnung. An die Farbgebung der Porzellanfigur angelehnt ist auch„Magnolia“, die neue Aktions- und Jahresfarbe des Rödentaler Herstellers.


Runde Sache

Schnell und schön verpackt sind Weihnachtsgeschenke mit den runden Kartonagen aus der Serie „Linda“ von Stewo, Wolhusen/Schweiz. Mit ihren bunten Motiven und Schriftzügen bringen sie Farbe und fröhliche Stimmung unter den Weihnachtsbaum.