Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.01.16

Puresigns mit neuem Vertriebsleiter

Noch kein halbes Jahr alt und schon gibt es bei Puresigns eine strukturelle Veränderung. Die Position des Gesamtvertriebsleiters wurde jetzt besetzt.

Puresigns_Probst

Der neue Vertriebsleiter bei Puresigns: Matthias Probst

 

Matthias Probst, 43, verantwortet seit 1. Januar 2016 die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters bei Puresigns. Ziel ist es, die im September 2015 gegründete Marke im wettbewerbsintensiven Umfeld „Tisch und Wohnen“ zu etablieren. Außerdem sollen nationale als auch internationale partnerschaftliche Vertriebsstrukturen aufgebaut werden.

Der 43-Jährige ist kein Branchenfremder – nach seinem Trainee bei WMF sowie der daran anschließenden achtjährigen Tätigkeit als Key Account Manager lernte Matthias Probst die nationalen Strukturen der Branche kennen. Darüber hinaus weitete er seine Branchenkenntnisse auf internationaler Ebene bei Rösle aus. Dort fungierte er anfangs als Senior Sales Manager International und später als International Sales Director für Küche und BBQ.