Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

26.07.17 – Schott Zwiesel

Neue Gläserverpackung

Tiefes Dunkelblau, edle Wappenstruktur: Die Kristallgläser der Marke Schott Zwiesel bekommen neue Verpackungen. Die Gründe dahinter sind vielfältig.

Verpackung-Schott-Zwiesel.jpg

So sehen die neuen Kartons der Kristallgläser von Schott Zwiesel aus. © Zwiesel Kristallglas

 
Verpackung-Schott-Zwiesel.jpg

Zwiesel Kristallglas designte die neue Verpackung für ein einheitliches Markenbild, vor allem aber für eine bessere Sichtbarkeit am POS. © Zwiesel Kristallglas

 

Mit den modernen Verpackungen möchte der Hersteller Zwiesel Kristallglas ein einheitliches Markenbild schaffen, vor allem aber für eine bessere Sichtbarkeit am POS sorgen. Deshalb überzeugt das Design der neuen Gläserkartons mit einem hohen Wiedererkennungswert und rückt das Markenlogo in den Fokus.

„Mit der Umstellung auf diese Verpackung erreichen wir ein neues Level in der Abverkaufsunterstützung. Sie lädt den Verbraucher zum Zugreifen ein und damit nimmt er auch ein Stück Markenkultur mit nach Hause. Gleichzeitig machen wir auch einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit: Wir haben es geschafft, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit in Einklang zu bringen, in dem wir die Komplexität in der Logistik reduziert haben“, erläutert Andrea Rappolder, Marketingleiterin von Zwiesel Kristallglas.

Zeitgemäßes Design

Ob „spülmaschinenfest“, „bruchsicher“ oder „lebensmittelecht“: Moderne Icons beschreiben international die Gebrauchseigenschaften und der Slogan „Culture by the glass“ zielt auf das Herzstück der Marke ab: Mit einer lebendigen Geschichte hinter den Gläsern schafft Zwiesel Kristallglas einzigartige Momente der stilvollen Trinkkultur und Lebensart. So verstärkt die neue Kartonage mit ihrer edlen Optik auch auf emotionaler Ebene das hochwertige und professionelle Markenimage von Schott Zwiesel.

Die Markteinführung der neuen Verpackung erfolgt stufenweise – als erstes erhalten sie die Kristallglasserien „Pure“, „Vina“, „Diva“, „Fine“ und „Taste“ von Schott Zwiesel. Langfristig sollen dann alle Kartonagen angepasst werden.