Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

12.03.15

Fackelmann legt zu

Das Hersbrucker Familienunternehmen Fackelmann steigerte 2014 seinen Gesamtumsatz um 4,3 % auf 343 Mio. Euro.

204aa0415sm.jpg

Der ungebrochene Backtrend bescherte auch 2014 Fackelmann-Marken wie Dr. Oetker gute Zahlen

 

Gut und stabil hat sich, wie verlautet, der Kernmarkt Deutschland entwickelt – und das trotz schwieriger Rahmenbedingungen. Bei den Sortimenten profitierten auch im vergangenen Jahr wieder die Marken Zenker und Dr. Oetker von der ungebrochenen Backlust der Verbraucher. Vor allem die Bereiche Kuchen- und Gebäckdekoration rückten in den Mittelpunkt.

Die Fackelmann-Gruppe ist jetzt mit 36 Vertriebs- und Produktionsgesellschaften weltweit im Haushaltswaren- und Badmöbelsegment aktiv. Rund 3500 Mitarbeiter werden beschäftigt.

www.fackelmann.de

Weitere Artikel zu: