Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

16.03.17 – Erfolgreichstes Geschäftsjahr der Firmengeschichte

Jura steigert Umsatz

Der Schweizer Kaffee-Spezialist Jura verkaufte 2016 insgesamt 321.000 Vollautomaten und steigerte den Umsatz um 11,7 Prozent auf 421 Millionen CHF.

Jura-Live-POS.jpg

Jura Live: Seit 2016 werden schweizweit Tablets an Verkaufspunkten im Fachhandel platziert. Fotos: Jura

 
Jura-Z-Linie.jpg

Ein Erfolgsfaktor 2016: Die Z-Linie trug zum guten Geschäftsjahr bei.

 
Alle Bilder anzeigen

2016 war damit das erfolgreichste Geschäftsjahr der Firmengeschichte: „Wachstumstreiber sind neu lancierte Produktlinien sowie eine verstärkte Präsenz an unseren weltweiten Verkaufspunkten“, erklärt General Manager Emanuel Probst.

Erfolgsfaktoren E-Linie und Z-Linie

Vor allem die Lancierung der neuen Produktlinien E- und Z- im Haushaltbereich sowie ein verstärkter Fokus auf den Office- und Professional-Bereich mit der GIGA-X- und der WE-Linie trugen zum Erfolg bei.

2017 will Jura weiter wachsen

Das Ziel des Unternehmens für das laufende Jahr sind über 330.000 verkaufte Vollautomaten. Gleichzeitig soll die Zahl an Shop-in-Shops und Jura-Stores weiter steigen. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Videoverkaufsberatung Jura Live, die eine kompetente Fachberatung direkt vom Jura-Hauptsitz aus gewährleisten soll.

Die 1931 gegründete Schweizer Jura Elektroapparate AG mit Hauptsitz in Niederbuchsiten sieht sich als Innovationsleader bei Kaffeespezialitäten-Vollautomaten.

Weitere Artikel zu: