Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

02.11.18 – ELO

Präsentieren nach Maß

Der Kochgeschirrspezialist ELO stellte anlässlich der e+h Messe sein neues Shop-in-Shop-Konzept vor.

ELO-Shop-inShop.jpg

Das neue Elo Shop-in-Shop-System bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten. © ELO

 

Bei der Entwicklung des neuen Konzeptes hat ELO großen Wert auf Offenheit und Variabilität bei der Präsentation des Kochgeschirrs gelegt. Materialkombination und Funktionalität spielen eine entscheidende Rolle: Korpus und Gondeln der Regale sind in einem dunklen Farbton gehalten, strahlendes Weiß überwiegt bei den Regalböden. Direkte und indirekte Beleuchtung rücken die Ware ins rechte Licht. Sortiert nach den Themenbereichen Töpfe, Pfannen, Bräter und Zubehör wirkt der Point-of-Sale einladend und ansprechend. Dank emotionaler Bilder und verkaufsfördernder Videos wird der Kunde zusätzlich informiert. Durch die Kombination aus optisch ansprechender Rückwand-Präsentation, Mittelraumpräsenter, praktischer Gondel und vielseitigem Aktionspodest entsteht eine stimmige Markenpräsentation. Alle Elemente können auf individuelle Bedürfnisse geändert werden.

 

Wer: ELO-Stahlwaren, Spabrücken.

Was: neues Shop-in-Shop Konzept.

Wann: ab sofort.

POS-Material: Rückwand-Präsentation, Mittelraumpräsenter, Gondel und Aktionspodest; direkte und indirekte Beleuchtung, Multimedia.