Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

31.07.14

Ajaa!, Filderstadt

4e solutions möchte höchsten Ansprüchen an Umwelt- und Sozialverträglichkeit gerecht werden. Unter der Marke ajaa! bietet das Unternehmen Aufbewahrungsboxen aus 100 % nachwachsenden Rohstoffen an.

79595_ajaa.jpg
 

Das Material besteht aus Biopolymer auf Zuckerbasis, Mineralien und Wachsen. So sind die Boxen, die auf der Nürnberger Messe BioFach den Best New Product Award 2013 in der Rubrik «Non-Food» gewonnen haben, besonders hochwertig, langlebig und zu 100 % recycelbar.

Schadstofffrei und ohne Weichmacher

Als Vorratsbox dienen sie z.B. zur Aufbewahrung von Mehl, Reis, Zucker oder Nudeln, im Kühlschrank nehmen sie Wurst, Käse oder Gemüse auf und unterwegs eignen sie sich zur Verpflegung in der Schule oder Arbeit. Ohne Weichmacher sowie Farb- und Schadstoffe in Deutschland hergestellt, bietet ajaa! die Dosen in quadratischer Form mit 0,6 l und 1,4 l Fassungsvermögen an sowie rechteckig mit 0,9 l und 2,1 l Inhalt. Darüber hinaus sind sie für Gefrierschrank und Spülmaschine geeignet und frei von Bisphenol A. Ein Farbring dient zur Unterscheidung der Boxen und wird mit Biofarbe gefärbt. Interessierte Händler finden das von Raphael Stäbler und Fabian Rupp 2012 gegründete Unternehmen 4e solutions mit ajaa! z.B. auf der Ambiente. Der Vertrieb wird derzeit auch über Handelsvertreter in Deutschland aufgebaut.

www.ajaa.de