Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

10.02.14

Synergien durch Parallelmessen

Vom 1. bis 3. März läuten die Aussteller der Cadeaux Leipzig mit ihren Neuheiten den Frühling ein. Gleichzeitig können Fachbesucher von den parallel stattfindenden Veranstaltungen Floriga und World of Trophies profitieren.

Cadeaux 2014

Die Aussteller der 44. Cadeaux Leipzig sind vom 1. bis 3. März in Frühjahrslaune.

 

«Wir erwarten rund 340 Aussteller und Marken in Leipzig, wobei die Schwerpunkte in den Bereichen Floristik, Wohnaccessoires, Gedeckter Tisch sowie hochwertiges Kunsthandwerk liegen», so Projektdirektor Andreas Zachlod. Auch zahlreiche Hersteller original erzgebirgischer Holzkunst präsentieren ihre Innovationen in Leipzig und zeigen ein abwechslungsreiches Angebot an Pyramiden, Figuren, Lichterbögen und Räuchermännchen. Für Floristen, aber auch für den Geschenke-Fachhandel, bietet die Floriga Synergien: Rund 200 Aussteller präsentieren am Messe-Sonntag neue Produkte für Floristik und Gartenbau. Mit dem «Forum Floristik» hält die Cadeaux wiederum passende Zusatzangebote bereit.

Souvenirs und Ehrenpreise, Werbe- und Graviertechnik sowie Verfahren für die Textilveredlung stellen rund 40 Aussteller der World of Trophies vor. «Die Besucher finden hier ein breites Spektrum an Möglichkeiten zum Personalisieren von Geschenkartikeln», erläutert Zachlod. Zudem werden auf der Handwerkerinsel traditionelle Techniken wie Gravieren, Zinngießen, Silbertreiben und Glasblasen demonstriert. Fachbesucher, die sich online registrieren, erhalten sowohl zur Cadeaux als auch zur World of Trophies freien Eintritt. Beide Messen beginnen ab März bereits um 9.30 Uhr.

www.cadeaux-leipzig.de