Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

08.08.14 – vivanti

Lob für neues Konzept

Für die vivanti, die vom 28. bis 30. Juni zum ersten Mal unter der Regie der Leipziger Messe stattfand, zieht die neue Veranstalterin eine positive Bilanz.

Vor allem das neue Ausstellungskonzept kam nach eigenen Angaben bei Ausstellern und Besuchern gut an. Die Besucherzahl blieb jedoch hinter den Erwartungen zurück.

111aa0814sm.jpg

Zur vivanti Ende Juni, die erstmals von der Leipziger Messe in Düsseldorf veranstaltet wurde, kamen 7800 Besucher - etwas weniger als erhofft.

 

«Der Relaunch der vivanti ist aus Sicht des Verbandes in großen Teilen geglückt», bestätigt Heike Tscherwinka, europäischer Verband lifestyle e.V.

Sehr gut angenommen wurden, wie verlautet, z.B. die Vorträge im Forum der vivanti, die sich den aktuellen Lifestyle-Trends sowie der Online-Präsenz des Facheinzelhandels widmeten.

Darüber hinaus konnten die Besucher auf einer Bruttofläche von 25000 m² Produkte für die Herbst- und Wintersaison von rund 380 Ausstellern und Marken ins Visier nehmen.

Mit 7800 Gästen blieb die Fachmesse für Lifestyle laut Andreas Zachlod jedoch etwas unter dem angestrebten Ziel zurück. Auch die Frequenz an den einzelnen Ständen sei unterschiedlich gewesen, berichtet der Projektdirektor.

«Dennoch sind wir mit dem Verlauf der Veranstaltung zufrieden», so Zachlod.

Für die nächste Ausgabe im Januar 2015, die erneut in den Hallen 8a und 8b auf dem Messegelände Düsseldorf stattfinden wird, hätten sich schon jetzt mehr als 60 Firmen angemeldet.