Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

19.10.14

17 200 Besucher in Leipzig

Drei Konsumgütermessen in einer Stadt, an einem Wochenende: Die Lifestyle-Messen Cadeaux, Comfortex und Midora wurden vom 6. bis 8. September Anziehungspunkt für 17 200 Fachbesucher. Dabei erwies sich die Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends als ausstellerstärkste Veranstaltung.

408aa1014sm.jpg

In trendigem Weiß und Silber präsentierten sich u.a. die Produktneuheiten auf der Cadeaux.

 

Das Angebot der 820 Aussteller (im Frühjahr: 850) drehte sich um die Bereiche Geschenke und Wohnen, Raumgestaltung sowie Uhren und Schmuck. Während die beiden kleineren Fachmessen, Comfortex und Midora, die Hälfte der Aussteller versammelten, präsentierte sich die Cadeaux als ausstellerstark: 445 Unternehmen und Marken brachten ihre Neuheiten rund um das Thema Weihnachten mit nach Leipzig, aber auch zahlreiche Ganzjahresartikel wie Tisch- und Küchenaccessoires, Gourmet-Geschenke oder Kunsthandwerk.

Dass erzgebirgische Holzkunst nicht nur als Weihnachtsdekoration ihre Berechtigung hat, sondern auch auf der Hochzeits- oder Geburtstagstafel, zeigte die Sonderschau „Feste feiern“ im Forum Erzgebirge. Rund 60 Handwerksbetriebe aus der Region präsentierten auf der Cadeaux Leipzig ihre Produkte. „Newstalgie im Winter“ lautete das Motto der Floristikvorführungen von Reinhold Pause und David Gehrisch, die zudem anhand von vier Schaufenstern florale Gestaltungsideen zeigten. Im Trendforum „Genuss“ wurden darüber hinaus jeden Tag frische Gerichte auf dem Grill zubereitet.

www.cadeau-leipzig.de