14.11.19 – Frühjahrsmessen

Leipziger Messe übernimmt Floriga

Die Floriga wechselt den Veranstalter: Am 1. März 2020 richtet erstmals die Leipziger Messe den Branchentreff für Gartenbau, Floristik, Technik & Ambiente aus.

Cadeaux-Floriga-2020.jpg

Lass Blumen sprechen: 2020 übernimmt die Leipziger Messe erstmals die Organisation der Floriga, die die Cadeaux ergänzen wird. © Cadeaux

 

Die Fördergesellschaft Gartenbau Sachsen als bisheriger Veranstalter wird weiterhin als ideeller Träger in Erscheinung treten. Ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde Ende Oktober 2019 in Leipzig unterzeichnet.

Rund 130 Aussteller werden zur Floriga erwartet, darunter Gartenbau- und Baumschulbetriebe, Anbieter von Floristik-Bedarf, Keramik, Korbwaren sowie Ausstattung für das Fachgeschäft, Fachverlage und Bildungseinrichtungen. Darüber hinaus können sich die mehr als 2000 erwarteten Fachbesucher auf die Piazza mit Floristik-Shows und einen nachmittäglichen Floriga-Stammtisch zum Netzwerken freuen.

Die Messe findet am 1. März 2020 und somit während der Cadeaux statt, die vom 29. Februar bis 2. März 2020 zum nunmehr 56. Mal ihre Tore öffnet. Auf der Fachmesse sind etwa 350 Aussteller und Marken mit trendigen Sortimenten rund ums Wohnen, Dekorieren und Schenken präsent.