22.06.15 – Schöner Wohnen mit Musik

sonoro: Soundsysteme

Unter dem Motto „Raumwelten” entwickelt sonoro Soundsysteme. Das Neusser Unternehmen stellt sie in diesem Sommer in neuen Farben vor.

204aa0615sm.jpg

Ein klangvolles und formschönes Wohnzimmeraccessoire ist das Soundsystem „sonoroStereo”. Ab Juli wird es in neuen Farben wie Mattweiß vorgestellt.

 
204ab0615sm.jpg

Mit seinen kompakten Maßen passt das Soundsystem „sonoroCD” auf jeden Nachttisch.

 

Im Wohnzimmer wird „sonoroStereo” voraussichtlich ab Anfang Juli in klassisch-stilvollem Silber, als Sonderserie in der Trendfarbe Taupe oder als Matt-Edition in Schwarz und Weiß Akzente setzen. Im Holzgehäuse mit den sonoro-typischen abgerundeten Ecken verbirgt sich ein 2.1 Audio-System mit integriertem Hochleistungs-Subwoofer, das den Soundtrack für entspannte Abende zu zweit auf der Couch oder für eine Party mit Freunden liefert.

In neuen Tönen zeigt sich auch „sonoroCD”, das kompakte Musiksystem fürs Schlafzimmer.

Das Design-Weckradio wird es ab diesem Sommer auch in der Trendfarbe Gelb und in Lila geben. Bei ihm verteilt ein nach oben ausgerichteter Breitbandlautsprecher den Klang ausgewogen im Raum. Wie bei „sonoroStereo” ist das Display dimmbar und passt sich dank eines Sensors automatisch an die Raumhelligkeit an.

Ob Wohn- oder Schlafzimmer, die Musik kann bei beiden Systemen wahlweise von CD, über Bluetooth-Technologie kabellos von mobilen Endgeräten, über das integrierte Digitalradio oder über den USB-Zugang, an dem auch mobile Geräte aufgeladen werden können, abgespielt werden. Für alle, die mit Naturklängen entspannen wollen, sind sechs Varianten, darunter Meeresrauschen oder Vogelgezwitscher, vorinstalliert.